Sandra Dell’Anna

MSandra Dell'Anna (Gesang / Gitarre / Tanz / Moderation) Sandra Dell’Anna (Gesang / Gitarre / Tanz / Moderation)

Die Italienerin ist im saarländischen Völklingen geboren, doch aufgewachsen ist sie im süditalienischen Apulien. Bereits in der Schulzeit ist sie bei vielen Ausführungen im Schauspiel oder im Gesang- und Tanzbereich dabei. Früh schon liebt sie es, Menschen zu begeistern. Später geht sie nach Bologna, studiert zunächst Betriebswirtschaft und promoviert mit einer Dissertation über ein Filmthema. Während dieser Zeit ist sie erstmals mit diversen Gruppen im Theater tätig, bis sie die renommierte Musicalschule BSMT in Bologna besucht und Schritt für Schritt ihr eigenes Projekt aufbaut. Familiäre Gründe ziehen sie nach Deutschland zurück. Hier geht sie ihren eigenen Weg. Sie absolviert Musik-Workshops bei der internationalen Sommerakademie Graz und bei der Musikschule Trossingen, sowie Songwriting Kurse in der Bundesakademie Trossingen.

2009: Sie beginnt mit ihrem musikalischen Partner Manfred Zmeck eigene Songs zu schreiben und sie in Deutschland zu präsentieren, wie z.B. in der Revue „Frauen, Mutter Europas“ (Konradhaus Koblenz).
2014: Sie und Manfred Zmeck gründen die Band Pizzico di sole, sie übernimmt das Management.
2016: Sandra dell`Anna wird beim 34. Deutschen Rock & Pop Preis als beste Pop Sängerin mit dem 3.ten Platz ausgezeichnet.

Sie ist die typische italienische Mama die gerne für alle kocht. (Es darf aber nie was übrig bleiben!).